Sportfotografie

Kurz und schmerzlos heute. Schaut euch diese Sportfotos an.

Der Hammer, ich werde neidisch und bekomme Bock rauszugehen und zu knipsen.

Weiterlesen »

Lieber Simon Pausch

bisher sind Sie mir noch nicht bewusst über den Weg gelaufen. Doch ihr Name dürfte seit heute bei mir hängen bleiben. Wenn Sie das provoziert haben wollten, herzlichen Glückwunsch. Es ist geglückt!

Weiterlesen »

Japanerinnen sind die neuen Griechen

Argh, was habe ich geflucht gestern. Jaja, man musste für Japan sein, da das Volk so dermaßen gelitten hat in den letzten Monaten. Ich bin selber schockiert über die Ereignisse in dem Inselstaat. Doch Mitleid hat im Sport nichts zu suchen. So wie ich das Würgen bekomme, wenn Kandidaten in Castingshows tränenreich ihre Lebensgeschichte präsentieren und dafür einen Bonus erhalten, so hat mich diese Politisierung im Frauenfußball ebenfalls genervt.

Weiterlesen »

Zu langsam, aber wichtig

Birgit Prinz ist der Inbegriff deutschen Frauenfußballs. Viele Sportfans, die eher weniger mit Frauenfußball zu tun haben, kennen die deutsche Ausnahmestürmerin. 17 Jahre lang ist sie eines der, wenn nicht sogar das Aushängeschild ihrer Sportart. Vieles projeziert sich nur auf sie. Doch gerade in diesen Tagen, wo sie ihrer Karriere das i-Tüpfelchen verpassen will, beginnt ihr Denkmal zu bröckeln.

Weiterlesen »