Jogi Löw korrigiert sich selbst

Wenige Tage vor der WM 2014 musste Joachim Löw einen herben Rückschlag hinnehmen. Im letzten Testspiel verletzte sich Marco Reus so schwer, dass den Trip nach Brasilien absagen musste. Löw nominierte Shkodran Mustafi nach. Ein Verteidiger für einen Offensivmann? Für Kritiker ein erneutes Zeichen, dass er keinen Plan hat. Mag sein, aber er hat das Zeug Fehler zu korrigieren. Denn Löw hatte nicht mit der Nominierung vom Italienlegionär einen Fehler begangen, sondern in der ersten Zusammenstellung etwas daneben gelegen. Zu viele Spieler in der offensiven Dreierreihe, die sich zu ähnlich sind. Ein Draxler hätte nicht nur wegen fehlender Fitness nicht nominiert werden dürfen, sondern vor allem, da er einem Reus zu ähnlich ist.

Weiterlesen »